Startseite

        
        Weiträumige geführte Wellen gehören zu den neuesten NDT-Techniken und die MsS ist die einzige Guited Wave Inspection Testing Instruments basierend auf das magnetostriktive Phänomen. Andere Guided Wave-Sensoren verwenden Arrays piezoelektrische Elemente generieren und Ultraschall geführte Wellen zu empfangen.
        

  
  
Die MsS-Ausrüstung zum Guided-Wave-Testen steht jetzt in Pisa, Italien für Demonstrationen oder Mieten oder andere Anfragen von interessierten Unternehmen in ganz Europa.


      Die magnetostriktive Sensoren (in Sonar oder Airbag-Absturz-Sensoren wird die gleiche Technologie verwendet) präsentieren eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften, die sie eine Reihe von Vorteilen gegenüber piezoelektrischen Gegenstücke bieten.


MsS Equipment

360° pipe probe


    Kurz, können die MsS tun alles und noch viel mehr was andere Technologien können bieten für geführte Wellen und viel besser machen können:


  • Long-Range-Screening von unzugänglichen Rohrleitungen führt: 300 Meter kann überprüft werden, von einem einzigen Standort unter idealen Bedingungen; Bereich Inspektion kann breiter als die der piezoelektrischen Halsbänder aufgrund der besseren SNR sich, die charakteristisch für GW-Generatoren wie der MsS nicht segmentiert ist.
  • Geeignet für Kanalinspektion und vieles mehr: mit nur einem Gerät eine Vielzahl von verschiedenen Prüfaufgaben sind möglich: Rohr-Inspektion, Beleuchtung, Polen (auch mit nicht kreisförmigem Abschnitt) Kraftstoffbehälter, Teller-Strukturen, Verbundwerkstoffe, Wärmetauscherrohre, Kesselrohre, Drahtseil, Anker Stäbe etc. 
  • Geeignet für Langzeit-monitoring und mehr: das Sensor-Design (weniger als ein paar Millimeter dick) macht es einfach, es dauerhaft zu installieren, unter der normalen Rohrisolation; 
  • Der inspizierte Rohr-Temperaturbereich ist viel breiter als bei piezoelektrischen Wandler: (-90 ° C bis 500 ° C) bildet es verwendbar für eine Vielzahl von Anwendungen aus der Kryotechnik für Hochtemperaturanwendungen Raffinerie. 
  • Große Rohrdurchmesser kann überprüft werden und noch mehr: Es gibt keine Begrenzung in der Rohrdurchmesser: große Sonden können leicht vor Ort produziert werden oder die einfache Sektor-Sonden verwendet werden können; Es besteht keine Notwendigkeit, viele verschiedene teure Halsbänder für jeden Rohrdurchmesser zu kaufen. 
  • Eine Vielzahl von Test-Frequenzen sind möglich. In der Regel werden GW Halsbänder z. B. für eine optimale Frequenz wie 40 kHz festgelegt. Dies ist nicht der Fall für die MsS. Die Sonden Flexibilität sind sie leicht anpassbar an vielen optimalen Frequenzen in einem breiten Bereich (von 8 kHz bis zu 256 kHz) ohne die Notwendigkeit für den Kauf von zusätzlichen teueren Halsbändern. 
  • GW-Analyse Züge Inspektoren für GW Interpretation der Daten, so dass sie die meiste Zeit ohne dass ihre Inspektion Datenversand an einen dritten Teil Interpretation unabhängig arbeiten können. Jedoch können GW Analyse für Fälle von hoher Komplexität Signale, auf Wunsch des Kunden, seine professionelle Unterstützung anbieten.